Zielsetzungen

Im Interesse einer demokratischen Kultur und mündiger Bürgerinnen
und Bürger fördern und fordern wir:

  • rationale Urteilsbildung
  • politische Beteiligung
  • die reflektierte Kritik.

Seien Sie dabei und machen Sie mit!

 

Politische Bildung und Politikdidaktik in Bayern -

Aktuelle Bestandsaufnahmen und zukünftige Perspektiven

von Prof. Dr. Andreas Brunold und Dr. Bernhard Ohlmeier, Universität Augsburg > zum Artikel

Am 17. Juli fand die Fachtagung zum Thema „Politische Bildung – Quo vadis?“ (veranstaltet von der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit und des Landesverbandes Bayern der DVPB) im Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Wissenschaft und Kunst statt. Die Impulsvorträge von Prof. Dr. Ursula Münch (Akademie für Politische Bildung Tutzing) "Anforderungen an die (schulische) politische Bildung im 21. Jahrhundert. Was sollen Schüler lernen?" und von Prof. Dr. Andreas Brunold (Universität Augsburg) "Grenzen und Möglichkeiten der schulischen politischen Bildung in Bayern" finden Sie hier. Eine Zusammenfassung dieser Tagung von Dr. Peter Herdegen (Universität Regensburg) lesen Sie hier.

  • FPU 2/14: Schwerpunktthema „Demografischer Wandel“ ist am 22. Juli erscheinen. Die Mitglieder erhielten die Zeitschrift noch vor den Sommerferien per Post! (bei Nichtbelieferung bitte Mitteilung an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

  • ***************************************************************************

  • FPU 3/14: Schwerpunktthema "Wasser - unsere globale Verantwortung" (Redaktionsschluss: 8. November, Beiträge und Buchbesprechungen sind jederzeit willkommen! Bitte rechtzeitig anmelden!)
  • ***************************************************************************
  • 13.-17. Oktober / Leitershofen b. Augsburg: Nächster Lehrgang für Lehrkräfte an Sozialwissenschaftlichen Gymnasien (WSG-S): Die Profilfächer Sozialkunde, Sozialpraktische Grundbildung und Sozialwissenschaftliche Arbeitsfelder
  • Der Lehrgang widmet sich ausgewählten didaktischen, methodischen und organisatorischen Fragen der Profilfächer Sozialkunde, Sozialpraktische Grundbildung und Sozialwissenschaftliche Arbeitsfelder am WSG-S. Er will ferner inhaltliche/fachwissenschaftliche Impulse geben.Als Schwerpunkte sind vorgesehen:

  • Bei Wahlen bedeutungslos: Wo ist dann die Gefahr? - Extremismus und Fundamentalismus in Deutschland

  • Werteerziehung im Sozialkundeunterricht: Bedingungen und Chancen im Alltag

  • Demokratieerziehung in SpG und SwA: Entwicklung unterrichtspraktischer Beispiele

  • Best-Practice-Beispiele aus dem Unterricht der Fächer SK, SpG und SwA

  • W- und P-Seminare: Konzepte, Methoden, Erfahrungen

  • ***************************************************************************

  • 5.-7. Dezember: Jahrestagung des Landesverbandes Bayern in der Akademie für politische Bildung Tutzing. Thema: „Einwanderungskontinent Europa - Bedrohung oder Chance?“ > zum Programm

  • ***************************************************************************

  • Der Bundeskongress der DVPB findet 2015 in Duisburg, 2018 in Nürnberg statt (genaue Termine folgen)
  • ***************************************************************************

 

 

 

Transparenz-Kodex für Unterrichtsmaterialien

Schreiben von Prof. Dr. Armin Scherb an das Kultusministerium vom 7.7.2014

Der "DVPB-Transparenz-Kodex für Unterrichtsmaterialien" im Wortlaut

Die Antwort des Kultusministeriums vom 8.9.2014 lesen Sie hier

 

Projekt Juniorwahl 2014

Der Arbeitskreis Gymnasium unseres Landesverbandes hat das Kultusministerium um Unterstützung der Juniorwahl 2014 gebeten (siehe auch FPU 1/14). Lesen Sie das Schreiben unseres Landesvorsitzenden hier

Die Antwort des Kultusministeriums lesen Sie demnächst hier.

Prof. Oberreuter erläutert die Entstehung der „Gelben Bibel“ bei der Verabschiedung von Prof. Hans Maier als Vorsitzender des Kuratoriums der Politischen Akademie Tutzing am 15. Mai 2014 (ausführlicher Bericht in FPU 2/14)

Hans Maier Verabschiedung

v.l.n.r.: Armin Scherb (Landesvorsitzender DVPB-Bayern), Heinrich Oberreuter (ehem. Direktor der Akademie für Politische Bildung, Tutzing) Hans Maier (ehem. bayerisches Kultusminister), Bernhard Vogel (ehem. Ministerpräsident von Thüringen)

 

Call for papers

 

 

 

Zur Homepage der Akademie für Politische Bildung Tutzing

Kalender

Oktober 2014
So Mo Di Mi Do Fr Sa
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1