Zielsetzungen

Im Interesse einer demokratischen Kultur und mündiger Bürgerinnen
und Bürger fördern und fordern wir:

  • rationale Urteilsbildung
  • politische Beteiligung
  • die reflektierte Kritik.

Seien Sie dabei und machen Sie mit!

 

Politische Bildung und Politikdidaktik in Bayern - Aktuelle Bestandsaufnahmen und zukünftige Perspektiven von Prof. Dr. Andreas Brunold und Dr. Bernhard Ohlmeier, Universität Augsburg > zum Artikel vom 15.05.2015

Am 17. Juli fand die Fachtagung zum Thema „Politische Bildung – Quo vadis?“ (veranstaltet von der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit und des Landesverbandes Bayern der DVPB) im Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Wissenschaft und Kunst statt. Die Impulsvorträge von Prof. Dr. Ursula Münch (Akademie für Politische Bildung Tutzing) "Anforderungen an die (schulische) politische Bildung im 21. Jahrhundert. Was sollen Schüler lernen?" und von Prof. Dr. Andreas Brunold (Universität Augsburg) "Grenzen und Möglichkeiten der schulischen politischen Bildung in Bayern" finden Sie hier. Eine Zusammenfassung dieser Tagung von Dr. Peter Herdegen (Universität Regensburg) lesen Sie hier.

> zum Artikel von Friedrich Wölfl und Bernhard Hof (vom 24.11.2014)

 

Bestandsaufnahme, Folgerungen und Forderungen > zum Artikel von Bernhard Hof und Friedrich Wölfl (vom 24.11.2014)

"Schule der Demokratie" als Anreizmodell zur Profilierung der bayerischen Gymnasien > zum Artikel von Bernhard Hof und Friedrich Wölfl (vom 24.11.2014)

  • Unsere Jahrestagung 2015 findet vom 16.-18. Oktober in der Akademie für Politische Bildung Tutzing zum Thema "Politischer Extremismus - Bedrohung und Herausforderung für Freiheit und Demokratie" statt. Termin bitte jetzt schon vormerken > die Einladung und das vorläufige Programm finden Sie hier!
  • ***************************************************************************
  • FPU 1/15: Schwerpunktthema: Dokumentation unserer Jahrestagung vom 5.-7.12.2014 "Einwanderungskontinent Europa - Bedrohung oder Chance?" > Dieses aktuelle Heft ist in der 13. KW erschienen. Die Mitglieder haben es inzwischen erhalten. Alle Beiträge (außer dem Schwerpunktthema) sind auch unter > Zeitschriften> FORUM POLITIKUNTERRICHT>1/2015 nachzulesen.
  • ***************************************************************************
  • FPU 2 und 3/15: Schwerpunktthemen: Dokumentation des Bundeskongresses 2015 in Duisburg "Ungleichheiten in der Demokratie" und "50 Jahre Sozialwissenschaftliches Gymnasium in Bayern" (Erscheinungstermin: 30. KW (noch rechtzeitig vor den Sommerferien); Redaktionsschluss: 15. Juni)
  • ***************************************************************************

  • FPU 1/16: erscheint im Frühjahr 2016 mit der Dokumentation der Jahrestagung unseres Landesverbandes vom Oktober 2015 (voraussichtliches Thema: "Politischer Extremismus")
  • ***************************************************************************
  • Der 13. Bundeskongress der DVPB (veranstaltet gemeinsam von der Bundeszentrale für Politische Bildung (bpb), der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung (DVPB) und dem Bundesausschuss für Politische Bildung (bap) fand vom 19.-21. März 2015 in Duisburg statt. Das Schwerpunktthema lautete: "Ungleichheiten in der Demokratie". Eine kurze Zusammenfassung des Kongresses finden Sie in FPU 1/2015 auf S.26. Eine ausführliche Dokumentation wird in FPU 2/2015 erscheinen.
  • ***************************************************************************
  • Der 14. Bundeskongress der DVPB im Jahre 2018 wird in Nürnberg abgehalten (genauer Termin und Thema folgen demnächst).
  • ***************************************************************************

 

 

 

 

 

"Was ist Pegida?" - Eine Einschätzung des Phänomens von Prof. Dr. Werner J. Patzelt, TU Dresden, lesen Sie hier

 

Prof. Dr. Ursula Münch zur Hochschulrätin an der LMU gewählt

Die Münchner Ludwig-Maximilians-Universität hat die Politikwissenschaftlerin Ursula Münch, seit 2012 Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing, als neues Mitglied in den Hochschulrat, das oberste Aufsichts- und Entscheidungsgremium der Universität, gewählt. Der Senat folgte dem Vorschlag von Uni-Präsident Bernd Huber einstimmig. Wir gratulieren Frau Münch, unserem Mitglied des Landesverbandes Bayern der DVPB, zu dieser ehrenvollen Auszeichnung ganz herzlich und wünschen ihr für die Tätigkeit als Hochschulrätin alles Gute!

 

Transparenz-Kodex für Unterrichtsmaterialien

Schreiben von Prof. Dr. Armin Scherb an das Kultusministerium vom 7.7.2014

Der "DVPB-Transparenz-Kodex für Unterrichtsmaterialien" im Wortlaut

Die Antwort des Kultusministeriums vom 8.9.2014 lesen Sie hier

 

Projekt Juniorwahl 2014

Der Arbeitskreis Gymnasium unseres Landesverbandes hat das Kultusministerium um Unterstützung der Juniorwahl 2014 gebeten (siehe auch FPU 1/14). Lesen Sie das Schreiben unseres Landesvorsitzenden hier

Die Antwort des Kultusministeriums lesen Sie demnächst hier.

Die Förderung der "Juniorwahl" wurde auch im Bildungsausschuss des Landtags abgelehnt > zum Artikel

 

Politische Bildung in Schwaben - Zum Jubiläum des 500. Rundbriefes

Das Netzwerk Politische Bildung Schwaben feiert ihren seit 10 Jahren erscheinenden Rundbrief und die Website www.politische-bildung-schwaben.net > zum Artikel

 

Zur Homepage der Akademie für Politische Bildung Tutzing

Kalender

Juli 2015
So Mo Di Mi Do Fr Sa
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1